Ein Jahr „Düsseldorf mit Strich und Farben“

Und schwups, ist ein Jahr rum: Gerade erschien zum zwölften Mal unsere Kolumne in der Westdeutschen Zeitung. Unter dem Motto „Düsseldorf mit Strich und Farben“ gibt’s jeden Monat einen Urban Sketch von Janko und einen kleinen Text dazu von mir. Zum Geburtstag widmeten wir uns der Litfaßsäule auf der Immermannstraße:

Alles begann vor einem Jahr mit dem Bergmann im Brunnen am Fürstenplatz, dem ich textlich etwas Leben einhauchte:

Die Zeichnungen entstehen größtenteils mittwochs, wenn Janko mit dem Sketchclub Düsseldorf unterwegs ist. Für die Kolumne wählen wir immer jeweils unsere Lieblingsskizze des Monats aus, von der ich mich dann wiederum zu ein paar Zeilen inspirieren lasse.

Meine persönlichen Highlights waren das Fortuna-Büdchen, der Hauptbahnhof (auch eine Litfaßsäule – die sogenannten Säulenheiligen darauf haben es uns angetan) und die Kunstakademie.

Alle bisher erschienenen Bilder und Texte zum Stöbern gibt es drüben bei Janko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*